Die Französische Bulldogge

Manchmal vernähe ich Stoffe, die ich mir so beim „normalen“ Einkaufsbummel vielleicht gar nicht gekauft hätte, weil ich denke „ach ne, glaube das ist nix für mich/uns“. Nun habe ich aber das Glück, dass ich hin und wieder mal einen Stoff als Designbespiel vernähen darf, wodurch ich mich auch mal an für mich eher außergewöhnliche Stoffe traue. 😉 So bin ich auch zu dieser Bulldogge gekommen …

Panel_Bulldogge_JakoKi-18web

Und was soll ich sagen, das Ergebnis finde ich HAMMER!!! ❤ ❤ ❤  Ich hätte nicht erwartet, dass mir der Hoodie so gut gefällt – umso mehr freue ich mich darüber. 🙂

 

Kennt ihr das, ihr bekommt ein Stück Stoff und denk erstmal „hm, was nähe ich denn jetzt daraus? Ach, vielleicht doch erstmal ein paar Tage beiseite legen … “ So in etwa erging es mir mit diesem Panel. Ich musste das sozusagen erstmal kreativ sacken lassen. 😀

Panel_Bulldogge_JakoKi-07web

Der Stoff

Das Sweat Panel Tattoo Französische Bulldogge in schwarz/weiß durfte ich für Schöne Textilien vernähen. Es handelt sich um einen Sommersweat und das Panel ist 50x50cm groß – gibt es übrigens auch in anderen Farben. Der Sweat besteht aus 95 Prozent Baumwolle und 5 Prozent Elastan (Lycra). Er ist besonders weich und gut zu verarbeiten. Der Druck entspricht dem OEKO-TEX 100 Zertifikat.
Dieser Stoff mit den vielen kleinen Details im Druck ist schon etwas ganz Besonderes. ❤

Panel_Bulldogge_JakoKi-14web

So, aber was näht man nun aus einem 50x50cm Panel? Klar war, es wird ein Designbeispiel für Jungen. Klar war auch, es muss ein Kombistoff dazu. Und mit was kombiniert man Schwarz/Weiß? Ganz klar, mit Schwarz/Weiß! 😛 Das sind neben Grau eh meine Lieblingsfarben. ❤

Der Schnitt

Entschieden habe ich mich dann für einen meiner Lieblingsschnitte, den MiniMe von Fusselfreies.

Panel_Bulldogge_JakoKi-15web

Durch die Teilungen kann man prima verschiedene Stoffe kombinieren. Die Teilung im Vorderteil habe ich allerdings weggelassen, damit die Bulldogge ausreichend Platz hat. 🙂

 

Der schwarze Kombistoff ist ebenfalls ein Sommersweat und die Kapuze habe ich mit Jersey gefüttert. Dazu schwarze Bündchen, weiße Flachbandkordel, Covernähte und natürlich etwas SnapPap und Ösen, fertig ist der Hoodie! 😀 Ich finde in wirklich „GEIL“!!!

Schaut mal bei Schöne Textilien vorbei, dort gibt es viele schöne und außergewöhnliche Stoffe zu kaufen.

Infos im Überblick

  • Sweat Panel „Tattoo Französische Bulldogge“ von Schöne Textilien
  • Sweat Schwarz und Jersey Kreuze von Nähszene
  • SnapPap von OmaLie
  • Prym Ösen und Mettler Garne von Nähszene
  • Genäht mit Bernina L450 und L420

Und noch ein Hinweis: Ich habe das Panel Tattoo Französische Bulldogge von Schöne Texttilien kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Dieser Beitrag darf gerne als Werbung verstanden werden. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: